Startseite
Ärzte Das Team Räumlichkeiten Anfahrt-Sprechzeiten Patienteninfos Kooperationen Aktivitäten außer Haus Stellenangebote Impressum

 

Dr. med. K. - L. Kluck

Facharzt für Urologie

Medikamentöse Tumotherapie - Männerarzt (Institut cmi)

Dr. med. R. Hafke

Facharzt für Urologie

Medikamentöse Tumotherapie

Männerarzt (Institut cmi)

Ernährungsmedizin

Sprechzeiten auch in der Urologischen Zweigpraxis

im Klinikum Region Hannover Krankenhaus Lehrte Manskestr. 22 in 30275 Lehrte

Terminvergabe für Urologie unter Tel. 05132-5042626 (Frau M. Buchholz) oder im MVZ Burgdorf unter 05136-88830 (Zentrale)

Terminsprechstunde jeweils Montag, Mittwoch und Freitag von 8.30 bis 12.00

Leistungssprektrum:

Krebsfrüherkennung beim Mann

Diagnostik und Nachsorge urologischer Tumorerkrankungen bei Mann und Frau

Medikamentöse Tumortherapie (als onkologisch qualifizierte Ärzte sind beide Urologen Partner des Prostatacarcinomzentrums im Klinikum Region Hannover Krankenhaus Burgwedel)

Andrologische Diagnostik und Therapie (Männerkrankheiten)

Hormondiagnostik des älteren Mannes

Diagnostik und Therapie von Erektionsstörungen (als IGEL = Individuelle Gesundheitsleistungen)

Geschlechtskrankheiten beim Mann

Sonographie:

Ultraschalluntersuchung des Harntraktes bei Mann und Frau sowie der männlichen Geschlechtsorgane
Ultraschalluntersuchung der inneren Geschlechtsdrüsen wie Prostata und Bläschendrüsen vom Enddarm her (transrektal, TRUS), gezielte Gewebsentnahmen aus der Prostata bei Krebsverdacht.

Endoskopie:

Harnröhren - und Blasenspiegelung bei Frau und Mann (mit flexiblem Endoskop in der Zweigpraxis Lehrte, besonders gut geeignet für Männer!).

Dopplersonographie
Messung der Durchblutung der Arterien im Penis und Hodensack (Dr. Hafke)

Digitale Röntgenuntersuchung der Harnwege (geringstmögliche Strahlenbelastung)

Urodynamische Untersuchungen
Harnstrahlmessung bei Störung der Blasenentleerung (nur in Lehrter Zweigpraxis)

Blasendruckmessungen bei Frauen (in Kooperation mit  Frau Gewiese, Gynäkologin, im MVZ Burgdorf)

Ambulante Operationen:

Sterilisationen beim Mann (Unterbindung der Samenleiter)
Kleine Operationen am Genitale wie Beschneidung, Penisbandverlängerung, WasserbruchOP

Harnröhrenschlitzung bei Harnröhrenverengungen

Laserung von Feigwarzen (Condylomen)

Botox-Therapie zur Blasenberuhigung bei Überaktiver Blase

Beide Urologen sind Mitglieder

im Berufsverband Deutscher Urologen BDU,

in der Urologengenossenschaft Hannover UROH,

im Urologisch-Onkologischen Arbeitskreis UOA und

in der Burgdorfer Akademie für medizinische Fortbildung BAmF